Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht

intermediäre Verwertungskette

Die "intermediäre Verwertungskette", auch Verwertungskette oder Kaskadenauswertung, bezeichnet die mehrstufige Auswertung eines Films über verschiedene Verbreitungswege, mit Hilfe derer die Kosten für einen Film wieder eingespielt werden sollen. Im Regelfall verläuft sie über folgende Etappen: Kino > DVD-/Blu-Ray (Verkauf und Verleih) > Video on Demand (VoD) > Pay-TV > Free-TV.

zurück