Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht

Leistungsschutzrechte

Leistungsschutzrechte, auch „verwandte Schutzrechte" genannt, bezeichnen die Rechte an „Leistungen“, die nicht unter das Urheberrecht, sondern in anderer Form in den Bereich des Kunst- und Kulturschaffens fallen. Hierzu gehören beispielsweise Darbietungen von Interpreten, die Herstellung eines Tonträgers oder auch die Sammlung und Systematisierung von Informationen und Werken in einer Datenbank.

zurück