Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht

freies Wissen

Grundsätzlich sind alle kreativen Schöpfungen des Menschen urheberrechtlich geschützt. Die Schöpfer*innen haben jedoch die Wahl, ihre Werke auch als „Freies Wissen“ anderen zur Verfügung zu stellen, ohne dass sie zur Nutzung um Erlaubnis fragen oder dafür zahlen müssen. Wikipedia ist z.B. eines der bekanntesten Lexika der Welt, das freies Wissen zur Verfügung stellt. Nutzer*innen können kostenlos auf Inhalte zugreifen und diese weiterverbreiten.

zurück