Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht

Free-TV

Mit dem Begriff Free-TV (frei empfangbares Fernsehen) werden Fernsehprogramme bezeichnet, die unverschlüsselt und ohne bestimmte Lizenzgebühren empfangen werden können. Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender, aber auch private Fernsehsender wie SAT1, ProSieben oder n-tv zählen hierzu. In Deutschland finanzieren sich die Free-TV-Programme über Rundfunkgebühren (öffentlich-rechtliche Sender) oder über Werbung (private Sender). Im Gegensatz zum Free-TV zählen zum Pay-TV (auch Bezahlfernsehen genannt) verschlüsselte Programmangebote wie Teleclub, DF1 oder Sky Deutschland.

zurück