Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht

Über das Projekt

Was ist »www.wer-hat-urheberrecht.de«?

Die Webseite wer-hat-urheberrecht.de ist eine Informations- und Materialplattform zum Thema Urheberrecht und Film und stellt kostenlos Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht zur Verfügung.
Das Nachfolgeprojekt der didaktischen DVD „Im falschen Film? – Eine Unterrichts-DVD zu Fragen des Urheberrechts und zum Schutz des geistigen Eigentums“ (VISION KINO, 2012) versammelt umfassend aktualisierte und erweiterte Materialien dieser DVD.

An wen richtet sich »www.wer-hat-urheberrecht.de«?

Die Webseite wer-hat-urheberrecht.de richtet sich an Lehrer*innen und Schüler*innen sowie Interessierte und vermittelt anhand von Unterrichtsmaterialien, Interviews mit Filmschaffenden und Fachexpert*innen sowie Filmausschnitten, Fallbeispielen und Hintergrundtexten urheberrechtliche Grundlagen.

Was bietet "www.wer-hat-urheberrecht.de"?


  1. Flexibilität

    • Filtermechanismen erleichtern Ihnen die individuelle Suche nach altersspezifischen, fachspezifischen und themenspezifischen Schwerpunkten.
    • Die Arbeitsblätter der Webseite können für den eigenen Unterricht bearbeitet und inhaltlich angepasst werden.

  2. Spezifität

    • Sie können Ihre Modulpakete individuell zusammenstellen. Zur leichteren Navigation werden Ihnen thematische Verknüpfungen vorgeschlagen.
    • Materialien mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden und Alternativvorschläge in den didaktischen Hinweisen unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Material für Ihre Lerngruppe.

  3. Diversität

    • Egal ob Vertretungsstunde, Themenstunde oder Projektwoche – das Unterrichtsmaterial ist vielseitig einsetzbar und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse zugeschnitten.
    • Anknüpfend an das kompetenzorientierte Konzept der Länderkonferenz MedienBildung fördert das Material die fächerübergreifende Auseinandersetzung mit Film und Urheberrecht. Ergänzend wird auf Kompetenzerwartungen verwiesen, die die in der Handlungsstrategie "Bildung in der digitalen Welt" der Kultusministerkonferenz formuliert worden sind.


Die präsentierten Unterrichtsmaterialien bieten für Schüler*innen der Primarstufe ab Klasse 3 sowie der Sekundarstufe I & II Anregungen und Werkzeuge für die Auseinandersetzung mit dem Medium Film. Mit unterschiedlichen Methoden und Techniken sensibilisiert das Material dabei für urheberrechtliche Fragen.

In sechs großen Themenbereichen wird für den Unterricht konzipiertes und altersgruppenspezifisches Material präsentiert. Die Unterrichtsmaterialien stehen allen Lehrkräften in mehreren Formaten (pdf / word / odt) zur Verfügung und dürfen unter Angabe der Quelle für die eigene Unterrichtsarbeit individuell angepasst und im Rahmen der Bildungsarbeit ausgegeben werden. Die übergeordneten Themenbereiche werden in Subthemen unter verschiedenen Perspektiven näher beleuchtet. Die altersgerechte Aufbereitung der Materialien in Bausteinen präsentiert Arbeitsblätter sowie zugehörige Medien (Filmausschnitte, Interviews, etc.) und alle Hinweise zur Vorbereitung und Anwendung.

Didaktische Hinweise und Anknüpfungspunkte für den fachspezifischen wie fächerübergreifenden Unterricht unterstützen die Unterrichtsvorbereitung. Die zielgruppenspezifisch aufbereiteten Infotheken der Webseite richten sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Pädagog*innen und beantworten für den Adressatenkreis relevante Fragen rund um das Thema Urheberrecht und geistiges Eigentum. Der Schwerpunkt der Auseinandersetzung liegt dabei auf dem Umgang mit dem Medium Film in Alltag und Unterricht.

Arbeitsblätter-Variationen sowie in den didaktischen Hinweisen aufgeführte Anregungen zur Niveaudifferenzierung begünstigen die lerngruppenspezifische Anpassung des Materials sowie dessen Einsatz in heterogenen Lerngruppen. Die Anordnung der Baustein-Inhalte in den Subthemen und Themenbereichen folgt dabei jedoch nicht nur einer inneren Differenzierungslogik, sondern auch dem Prinzip des Spircalcurriculums und ermöglicht damit auch eine ausdifferenzierte Arbeit an einzelnen Themenkomplexen über verschiedene Bildungsniveaus hinweg. Außerdem werden themenübergreifende Baustein-Kombinationen vorgeschlagen.

Die Zuordnung der Materialien zu den entsprechenden Altersstufen bzw. Bildungsbereichen erfolgt in vier Schritten:

SymbolBildungsbereichAnnäherung an Jahrgangsstufen
Filmklappe 1PrimarstufeGrundschule ab Klasse 3
Filmklappe 2Sekundarstufe ISekundarstufe I bis Klasse 8
Filmklappe 3Sekundarstufe I(+)Sekundarstufe I ab Klasse 8
Filmklappe 4Sekundarstufe IISekundarstufe II
Die vier Filmklappen

Welches Ziel verfolgt »www.wer-hat-urheberrecht.de«?

Die Webseite unterstützt Lehrende dabei, Kindern und Jugendlichen am Beispiel des Mediums Film den Wert geistiger Schöpfungen nahezubringen, wirtschaftliche Zusammenhänge nachvollziehbar zu erklären und damit die Sinnhaftigkeit bestimmter urheberrechtlicher Reglementierungen verständlich zu machen. Die Materialien geben dabei nicht nur klare Informationen darüber, was rechtlich erlaubt und was verboten ist. Vielmehr möchte sie Kinder und Jugendliche im kreativen Umgang mit Film und Medien begleiten und in der Auseinandersetzung mit dem Entstehungsprozess filmischer Werke eine Wertschätzung des geistigen Eigentums und damit einhergehend eine neue Aufmerksamkeit für urheberrechtliche Fragestellungen im Allgemeinen fördern.

Wie schaut »www.wer-hat-urheberrecht.de« in die Zukunft?

Die Materialien und Hintergrundtexte der Webseite berücksichtigen die jüngsten Entwicklungen des Urheberrechtsgesetzes und werden stetig aktualisiert, um Lehrer*innen und Schüler*innen auf dem rechtlich geltenden Informationsstand zu halten.

Danke!

Wir danken sehr herzlich allen, die bei der Realisierung dieser Webseite mitgewirkt haben!
Insbesondere unseren Interviewpartnerinnen und Interviewpartnern, den Verleihern, die uns großzügig Material zur Verfügung gestellt haben sowie Martin Dorr und Reinhard Middel für die pädagogische und Dr. Tobias Heinemann und Dr. Malek Barudi für die juristische Expertise .