Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht

Collage aus Fotoausschnitten und Grafiken zum Thema

Grundschule/Primarstufe

Mit Ideen arbeiten: Berufe beim Film

Im vorliegenden Baustein werden die Themenfelder „Beruf“ und „Film“ miteinander verknüpft. Anhand eines Bilderrätsels und/oder eines Filmabspanns benennen und sammeln die Schüler*innen ausgewählte Filmberufe und setzen sich mit den dazugehörigen Aufgabenfeldern auseinander. Sie erfahren dabei, dass viele verschiedene Menschen mit den unterschiedlichsten Aufgaben an einem Film beteiligt sind. Vertiefend wird mit dem zweiten Arbeitsblatt der Beruf „Regie“ herausgegriffen und mittels eines Interviews mit Regisseur Wolfgang Groos genauer betrachtet. Ziel der Arbeitsblätter ist es, durch die Heranführung an konkrete Film- und Medienberufe eine Wertschätzung des künstlerisch-kreativen Schaffens zu erlangen. Die Wertschätzung kreativer beruflicher Tätigkeit ist die Grundlage und Voraussetzung für einen achtungsvollen Umgang mit künstlerischen Werken und die allgemeine Auseinandersetzung mit Urheberrechtsfragen.

Arbeitsblatt 1a: Berufe rund um den Film

Didaktische Kurzinformationen
BILDUNGSBEREICHGrundschule/Primarstufe
ZEITAUFWAND30 Minuten
FACHEMPFEHLUNGENDeutsch, Kunst, Sachkunde, fächerübergreifender Unterricht
KOMPETENZSCHWERPUNKTDie Schüler*innen benennen und sammeln mithilfe eines Bilderrätsels und/oder eines Filmabspanns Filmberufe und überlegen, was sie selbst einmal gerne machen würden.
DIFFERENZIERUNG/VARIANTE

Arbeitsblatt 1a: Basis
Arbeitsblatt 1b: Variante, auch für Schüler*innen mit Sehbehinderung

TECHN. VORAUSSETZUNGEN

Computer mit Internetzugang zum Abspielen des Filmabspanns
Download der Bilddateien oder Computer mit Internetzugang zum vergrößerten Ansehen der Bilddateien (optional)


Arbeitsblatt 1b: Berufe rund um den Film, Variante auch für Schüler*innen mit Sehbehinderung

Didaktische Kurzinformationen
BILDUNGSBEREICHGrundschule/Primarstufe
ZEITAUFWAND30 Minuten
FACHEMPFEHLUNGENDeutsch, Kunst, Sachkunde, fächerübergreifender Unterricht
KOMPETENZSCHWERPUNKTDie Schüler*innen benennen und sammeln mithilfe eines Bilderrätsels und/oder eines Filmabspanns Filmberufe und überlegen, was sie selbst einmal gerne machen würden.
DIFFERENZIERUNG/VARIANTE

Arbeitsblatt 1a: Basis
Arbeitsblatt 1b: Variante, auch für Schüler*innen mit Sehbehinderung

TECHN. VORAUSSETZUNGEN

Computer mit Internetzugang zum Abspielen des Filmabspanns
Download der Bilddateien oder Computer mit Internetzugang zum vergrößerten Ansehen der Bilddateien (optional)


Arbeitsblatt 2a: Regisseur Wolfgang Groos erzählt

Didaktische Kurzinformationen
BILDUNGSBEREICHGrundschule/Primarstufe
ZEITAUFWAND30-45 Minuten
FACHEMPFEHLUNGENDeutsch, Kunst, Sachkunde, fächerübergreifender Unterricht
KOMPETENZSCHWERPUNKTDie Schüler*innen lernen mittels eines Interviews mit Regisseur Wolfgang Groos die Aufgaben eines Regisseurs*einer Regisseurin und die damit verbundene schöpferisch-kreative Tätigkeit näher kennen.
DIFFERENZIERUNG/VARIANTE

Arbeitsblatt 2a: Basis
Arbeitsblatt 2b: leichtere Variante

MATERIALIENDownload Interview "Regisseur Wolfgang Groos erzählt"
Abschrift des Interviews für Schüler*innen mit Hörschädigung
TECHN. VORAUSSETZUNGENDownload Interview oder Computer mit Internetzugang zum Abspielen des Interviews

Arbeitsblatt 2b: Regisseur Wolfgang Groos erzählt, leichtere Variante

Didaktische Kurzinformationen
BILDUNGSBEREICHGrundschule/Primarstufe
ZEITAUFWAND30-45 Minuten
FACHEMPFEHLUNGENDeutsch, Kunst, Sachkunde, fächerübergreifender Unterricht
KOMPETENZSCHWERPUNKTDie Schüler*innen lernen mittels eines Interviews mit Regisseur Wolfgang Groos die Aufgaben eines Regisseurs*einer Regisseurin und die damit verbundene schöpferisch-kreative Tätigkeit näher kennen.
DIFFERENZIERUNG/VARIANTE

Arbeitsblatt 2a: Basis
Arbeitsblatt 2b: leichtere Variante

MATERIALIENDownload Interview "Regisseur Wolfgang Groos erzählt"
Abschrift des Interviews für Schüler*innen mit Hörschädigung
TECHN. VORAUSSETZUNGENDownload Interview oder Computer mit Internetzugang zum Abspielen des Interviews