Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht

Aktuelles

Durch die Kombination aus Vermittlung inhaltlichen Wissens und praktischer Anwendung zielt die Fortbildung darauf ab, die Teilnehmenden bestmöglich auf die Arbeit mit Film und Medien im Unterricht und den Einsatz der Webseite www.wer-hat-urheberrecht.de vorzubereiten.

Dieser erklärende Film stellt die Möglichkeiten, Materialien und Funktionen der Webseite vor.

Jede Woche sprechen die Filmakademie-Mitglieder Susanne Bormann und Christian Schwochow im Wechsel mit ihren Kolleg*innen aus unterschiedlichen Gewerken darüber, wie ein Film eigentlich entsteht, über ihre Arbeit als Filmemacher, das Besondere ihres Berufes, aber auch in die unterschiedlichen Lebenswege und ganz persönliche Fragen.

 

Die 48-seitige Broschüre "Schule im Kino". Tipps, Methoden und Informationen zur Filmbildung" befasst sich mit allen Themen rund um den Kinobesuch mit der Schulklasse und den Umgang mit Film im Unterricht. Die Broschüre kann kostenlos bei VISION KINO bestellt werden und steht zum Download bereit.

Bei der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien ist eine praxisorientierte Broschüre zum Thema Urheberrecht erschienen.

Trat am 01. März 2018 in Kraft: Das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) reformiert die Regelungen zur Nutzung geschützter Werke für Bildung und Forschung.

Welche rechtlichen Voraussetzungen in der Medienproduktion zu beachten sind, erklärt eine aktuelle Broschüre der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Kurzbeschreibungen der entsprechenden Gesetze – von Urheber- bis Markenrecht – führen nicht-professionelle Medienschaffende in die Thematik ein. Expertinnen und Experten geben Auskunft über rechtliche Fragen aus ihrer beruflichen Praxis. Tipps, Links und Checklisten zeigen konkrete Handlungsoptionen.